Logo
KOMPETENTER PARTNER RUND UM DIE PFLEGE
Ein Ziel, ein gemeinsamer Weg

Kommunikation


KOMMUNIKATION RUND UM DIE PFLEGE – Pflege mal anders…

Nach intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema ‚Pflege‘ und eigener Praxiserfahrung habe ich mich in meiner Eigenschaft als Kommunikationswissenschaftlerin entschlossen, dem Thema ‚Kommunikation rund um die Pflege‘ mehr als nur ein paar Artikel oder Vorträge zu widmen.

Jahrelang kümmerte ich mich um meine pflegebedürftige Mutter, deren Demenzerkrankung in den letzten Jahren zugenommen hatte und die Pflege daher zunehmend anspruchsvoller wurde und sehr viel von allen Beteiligten abverlangte.

Besonders zu Beginn kann man als pflegender Angehöriger mit der Pflegesituation überfordert sein, egal wie fest man im Leben steht. Ich habe festgestellt, dass sich viele pflegende Angehörige mit der Situation allein gelassen fühlen, obwohl es zunehmend mehr Anlaufstellen gibt.

Aber Informationsbeschaffung alleine ist nicht ausschlaggebend sondern auch wie man mit der Information umgeht und Bedürfnisse kommuniziert.

Entstanden ist das Programm ‚Kommunikation rund um die Pflege‘.

Es geht NICHT darum, dass Sie lernen, wie man einen Antrag ausfüllt oder welche Hilfeleistungen Sie bei wem beantragen können. Es geht um das WIE!

Es geht dabei um ganz praktische Fragen:

  • Wie und woher bekomme ich Information über benötigte Hilfe und Unterstützung?
  • Wie bewege ich mich durch den ‚Informationsdschungel‘?
  • Wie integriere ich die Pflege in meinen (beruflichen) Alltag?
  • Was muss ich im Umgang mit offiziellen Stellen beachten, um meine Anträge bewilligt zu bekommen?
  • Wie schreibe ich professionell und effektiv behördliche Emails oder Briefe?
  • Wie gehe ich mit gestellten Diagnosen um?
  • Wie finde ich die richtigen Worte?
  • Wie werde ich allen Beteiligten, der Familie und insbesondere auch mir gerecht?
  • Wie vertrete ich die Interessen des Kranken bestmöglich bei den Ärzten?
  • Und so vieles mehr….

Meine langjährigen Erfahrungen im Managementbereich und bei Kriseninterventionen haben mir bei der Pflege und dem Umgang mit Behörden, Pflegepersonal etc. sehr geholfen.

Wenn Sie sich persönlich, als Gruppe, Unternehmen, Verband, Verein oder generell Organisationen jeglicher Art für mein Angebot interessieren können Sie mich jederzeit über die ‚Pflegenetzwerke Rhein-Neckar‘ kontaktieren.