Ralf Spindler – simsystem® GmbH


Ralf Spindler begann seine Karriere als Bundesbahnbeamter, kehrte dann aber der DB den Rücken und studierte auf dem zweiten Bildungsweg Physik. Um sein Studium zu finanzieren, hatte er sich auf Netzwerke spezialisiert und somit den Grundstein für sein Unternehmen gelegt. Dieser berufliche Werdegang von Herrn Spindler erscheint durchaus logisch, denn man lernt ihn als einen enthusiastischen und umtriebigen Menschen kennen, der nicht nur in der IT und der EDV, sondern auch in anderen Geschäftsbereichen immer am Puls der Zeit ist. Ein Unternehmer, der nicht auf der Stelle steht, vielseitig interessiert ist und dabei immer seine Kunden und sein Team allem voranstellt.

Welche Dienstleistungen bietet Ihr Unternehmen simsystem® an?

„simsystem® übernimmt Planung und Konzeptionen für Firmen im Bereich der EDV. Wir sind spezialisiert auf die Sicherheitsaspekte der Netzwerke, Datensicherung und IT-Security. Ein großer Anteil unserer Kunden machen hierbei kleine und mittelständische Betriebe (KMU) aus, aber wir haben auch größere Unternehmen in unserer Kundenkartei. Wir analysieren Arbeitsabläufe und unterbreiten unseren Kunden Verbesserungs- und Optimierungsvorschläge. Im Mittelpunkt dabei steht für uns immer der Kunde. Wir bieten nichts an, was überflüssig ist. Falls der Kunde nicht unsere Lösungen übernehmen möchte, da er bereits ein funktionierendes System hat, arbeiten wir uns sogar teilweise in seine bestehenden Systeme ein. Kundenzufriedenheit und Sicherheit ist oberste Priorität in unserem Unternehmen.“

Ein junges, professionelles Team steht ihm zur Seite

Besonders stolz ist Herr Spindler darauf, dass simsystem® ein Ausbildungsbetrieb ist und derzeit drei sehr aktive und zuverlässige Auszubildende hat. Praktikanten sowie Hilfskräfte unterstützen gleichermaßen das Team der fest angestellten Mitarbeiter. Das Unternehmen legt viel Wert auf Weiterbildung und eine gute Arbeitsatmosphäre: „Teamarbeit ist für uns enorm wichtig, denn wir müssen uns aufeinander verlassen können.“ Zudem steht das Unternehmen auch für Vielfalt. Es sind nicht nur Männer, sondern auch drei Frauen am Start und das in einem Arbeitsfeld, das sehr stark von Männern geprägt ist. Auch verschiedene Kulturen sind bei simsystem® vertreten und gerade das macht das Unternehmen so besonders. „Die Vielfalt unseres Teams gibt uns die Möglichkeit, aus unterschiedlichen Perspektiven heraus ganzheitlich an Projekte heranzugehen.“

Datenschutz, Cyberschutz und IT-Security – aktuell wie nie zuvor

Die neue Datenschutzverordnung tritt im Mai 2018 in Kraft. Wer sich als Unternehmen bis heute darüber noch keine Gedanken gemacht hat, ist bereits spät dran. Auch in diesem Spezialfeld ist simsystem® gut aufgestellt. Als zertifizierter IT-Forensiker und EDV-Sachverständiger weiß Ralf Spindler, worauf es ankommt. „Uns unterscheidet von anderen Anbietern, dass wir ein gut durchdachtes Sicherheitskonzept im Programm haben. Ein weiteres erfolgreiches Produkt ist unser Konzept zur Umsetzung des BSI-Grundschutzmodul für KMUs. Aber auch in der IT-Forensik sind wir gut aufgestellt und können bei Mobbing, Sabotage und anderen Arten von Cyber-Kriminalität zur Aufklärung beitragen.“

Dienstleistungen für den Gesundheits- und Pflegesektor

„Datenschutz und Schutz vor Cyberkriminalität ist gerade in Bereichen wichtig, in denen sensible Daten an der Tagesordnung sind, wie z.B. in der Pflege und im Gesundheitssektor.“ Leider seien sich heute immer noch sehr wenige Mediziner dessen bewusst oder sind der Auffassung, dass ihnen nichts passiert. Doch im Schadensfall kann es nicht nur zu erheblichen finanziellen Einbußen kommen, sondern gar zur Schließung eines Unternehmens. Denn neben dem wirtschaftlichen Schaden ist der Imageverlust kaum noch zu korrigieren. Das hat Herrn Spindler dazu bewogen, diesen Bereich verstärkt zu bedienen. „Unternehmen aus dem Pflege- und Gesundheitswesen benötigen eine besondere Art der Ansprache und speziell zugeschnittene Dienstleistungen. Das macht es für uns interessant und spannend zugleich. Wir haben bereits einige Arztpraxen und Unternehmen aus diesem Bereich als Kunden gewinnen können und wollen auf jeden Fall diese Spezialisierung vertiefen.“

Warum sind Sie Mitglied bei den Pflegenetzwerken geworden?

„Durch den Cybervortrag, den wir auf Einladung der Pflegenetzwerke halten durften, haben wir erkannt, dass es enormen Bedarf für unsere Dienstleistungen in Bereich Datensicherheit und Datenschutz in der Pflege- und Gesundheitsbranche gibt. Wir haben die Erfahrung und die Konzepte aber möchten noch mehr über die Bedürfnisse und Besonderheiten der Branche lernen. Wir haben für uns erkannt, dass dieser Markt uns in Zukunft großes Potential bietet, wo wir uns im Verbund mit dem Kunden weiterentwickeln können.“

Wir freuen uns, mit Herrn Spindler und seinem Team von simsystem® fachkundige und vielseitig interessierte Experten aus der IT-Branche in den Pflegenetzwerken begrüßen zu dürfen und sind gespannt auf interessante Impulse.