Logo
KOMPETENTER PARTNER RUND UM DIE PFLEGE
Ein Ziel, ein gemeinsamer Weg

Neu: Pflegehilfsmittel und individuelle Beratung in der Industrie-Apotheke


Die Zahl der pflegebedürftigen Menschen in Deutschland wächst: Laut Statistischem Bundesamt lag sie zum Jahresende 2017 bei 3,41 Millionen. Dabei fällt auf, dass gut drei Viertel aller Pflegebedürftigen zu Hause von ihren Angehörigen versorgt werden. Für die Beteiligten oft eine enorme Belastung – psychisch, physisch und nicht zuletzt auch finanziell.

Genau hier setzt das neue Leistungsangebot der „Industrie-Apotheke“ aus Mannheim an. Was viele Betroffene oft nicht wissen: Es besteht ein gesetzlicher Anspruch auf Pflegehilfsmittel von bis zu 40 Euro im Monat. Die „Industrie-Apotheke Mannheim“ bietet den Service, diesen Anspruch bei der Pflegekasse geltend zu machen, indem sie die Pflegehilfsmittel beantragt, bestellt, abrechnet und auch liefert.

Ein Rund-Um-Service, der erleichtert und Zeit spart

„Mit unserem neuen Leistungsangebot möchten wir unseren Kundinnen und Kunden den anstrengenden Pflegealltag ein wenig leichter machen. Wir sehen uns dabei als verlässlicher Gesundheitspartner und setzen auf eine langfristige Unterstützung. Den Betroffenen und ihren Angehörigen ersparen wir viel Bürokratie und Organisationsarbeit. Die Zeit, die dadurch übrig bleibt, können sie sicher anders nutzen,“ so Oliver Petrig, Industrie-Apotheke Mannheim.

Die Industrie-Apotheke Mannheim leistet mit diesem Angebot einen wertvollen Beitrag für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen und setzt ein klares Zeichen. Auch in Hinblick auf die Zukunft. Denn die Zahl der Pflegebedürftigen wird weiter steigen und damit auch die Belastung der pflegenden Angehörigen.