Logo
Pflege verbindet
Ein gemeinsamer Weg - Ein gemeinsames Ziel

Bitte beachten Sie: Dies ist ein Google Plugin.
Wir übernehmen keine Verantwortung für die Vollständigkeit der Übersetzung.

Rheinland-Pfalz hat wieder mal die Nase vorne…


Das Land hat sich Skandinavien und England zum Vorbild genommen und ein Pilotprojekt gestartet, in dem Pflegekräfte Hausarzt-Aufgaben übernehmen.

In Deutschland eine Innovation:  besonders qualifizierte Pflegeexperten übernehmen im Kreis Ahrweiler für Hausärzte Hausbesuche bei älteren, chronisch kranken Menschen, denn besonders in ländlichen Regionen gibt es immer mehr medizinischen Versorgungsbedarf bei geringerer Ärztezahl. Hausbesuche, werden immer seltener, obwohl sie oft die einzige Option sind, den Kontakt zwischen Arzt und Patient sicherzustellen. In solchen Fällen gab es schnell mal eine Krankenhauseinweisung und die will man jetzt um 15 Prozent reduzieren.

Das Ganze geht nur mit Elektronischer Patientenakte (EPA)
Das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung begleitet das Projekt HandinHand, doch es geht nur, wenn die Elektronische Patientenakte (EPA) zum Einsatz kommt. Hier erfahren Sie mehr über ein tolles und innovatives Projekt.  (Link: https://bit.ly/2Ef9yoD)